Tacho funktioniert nicht mehr

 
Neuling
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 16
Beiträge: 3
Dabei seit: 04 / 2020
Moped(s): Schwalbe Kr 51/2 N
Betreff:

Tacho funktioniert nicht mehr

 · 
Gepostet: 19.07.2020 - 12:50 Uhr  ·  #1
Moin Zusammen,
ich hab momentan ein Problem mit meinem Tacho.
Mir ist vor kurzem die Tachowelle gerissen (zudem Zeitpunkt hat er noch funktioniert)und dann habe ich mir eine Neue gekauft aber seit dem wackelt er nur noch hin und her zwischen 0 und 20 km/h egal bei welcher Geschwindigkeit.
Ich hab echt keine Ahnung mehr was ich da machen soll
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 44
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 21107
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Tacho funktioniert nicht mehr

 · 
Gepostet: 19.07.2020 - 13:53 Uhr  ·  #2
Moin,
vielleicht ist die Welle innen etwas zu lang ?
Dann muß man den Vierkant am Ende etwas kürzen.
Stammgast
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 270
Dabei seit: 09 / 2018
Moped(s): S51-B3 mit E-Zündung
Betreff:

Re: Tacho funktioniert nicht mehr

 · 
Gepostet: 20.07.2020 - 22:51 Uhr  ·  #3
Hallo!

Ich habe schon oft von verschiedenen Tachoproblemen gelesen, und auch mir ist erst der Tacho ausgefallen, dann die Welle gebrochen.
Nun hatte ich die Faxen dicke und habe mir kurzerhand einen digitalen Fahrradtacho für 20 Euronen aus dem Fahrradladen montiert.
Nein, es ist weder original, noch stilecht...aber: er läuft!
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1365
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Tacho funktioniert nicht mehr

 · 
Gepostet: 21.07.2020 - 13:36 Uhr  ·  #4
und keine Beleuchtung, von daher nicht Erlaubt.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.