Alufelgen zum glänzen bringen?

 
Stachelbeerpflücker
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Unterfranken
Alter: 44
Beiträge: 224
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): 1975 Simson S50 N in Restauration, 1978 Simson S50B1 Umbau auf S51/1 E1 12V Emza und MZ Blink und Rückleuchte
Betreff:

Re: Alufelgen zum glänzen bringen?

 · 
Gepostet: 03.02.2018 - 18:11 Uhr  ·  #16
Alex kann man die hochglanz verdichteten Teile nicht pulvern mit transparenten Kunststoff?

Der Link führt zu einer Firma die das wohl Industriell macht, aber was im Großen funktioniert müsste dann auch bei unserem Kleinzeuch funktionieren. ist aber nur ne Idee.Drück mich
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1071
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Alufelgen zum glänzen bringen?

 · 
Gepostet: 04.02.2018 - 01:23 Uhr  ·  #17
Mir Klarlack Pulverbeschichten würde bestimmt gehen. Ist aber überflüssig bei Hochglanzverdichten. Wer weiß wie es nach dem Pulvern dann aussieht, da ja das Alu erhitzt wird. Gr.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rosenheim
Alter: 32
Beiträge: 2146
Dabei seit: 05 / 2012
Moped(s): S51 Vape
Betreff:

Re: Alufelgen zum glänzen bringen?

 · 
Gepostet: 04.02.2018 - 09:30 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von S51-Omi

Hallo Leute, habe meine Felgen und Aluteile gut poliert mit Nassschleifpapier und Scheiben mit Paste an der Bohrmaschine.

FRAGE: kann man das nun noch versiegeln?? Klarlack oder so?
VG
S51 Omi


"Rust Prevention Magic"; das Beste, um blankes Metall vor Oxidation zu schützen.
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Sachsen Anhalt
Alter: 21
Beiträge: 383
Dabei seit: 02 / 2015
Moped(s): S51 B2-4 , S50B1 [Vape] ,Sr50B3 mit 12v
Betreff:

Re: Alufelgen zum glänzen bringen?

 · 
Gepostet: 15.03.2018 - 10:38 Uhr  ·  #19
Also ich nehme immer das hier Klick.
Das zieht schön in das metall ein und macht es schön glatt selbst im winter sind damit alle alu, chrom und verzinkte teile schön geblieben.
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: LK Verden
Alter: 45
Beiträge: 207
Dabei seit: 06 / 2014
Moped(s): Simson S50 B2 elektronik Bj. 1978, Simson KR51/1 H Bj.1979, Honda NTV 650
Betreff:

Re: Alufelgen zum glänzen bringen?

 · 
Gepostet: 12.03.2019 - 09:09 Uhr  ·  #20
Moin.

@Blubb: Wo bekommste das her? Ich finde nur Shops aus den USA. Da ist mir der Versand echt zu teuer.

Gruß Maik
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1071
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Alufelgen zum glänzen bringen?

 · 
Gepostet: 12.03.2019 - 12:40 Uhr  ·  #21
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: LK Verden
Alter: 45
Beiträge: 207
Dabei seit: 06 / 2014
Moped(s): Simson S50 B2 elektronik Bj. 1978, Simson KR51/1 H Bj.1979, Honda NTV 650
Betreff:

Re: Alufelgen zum glänzen bringen?

 · 
Gepostet: 12.03.2019 - 17:12 Uhr  ·  #22
Moin.

Danke, das ist mir leider auch zu teuer. Dann mal doch einwachsen oder so.

Gruß Maik
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1071
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Alufelgen zum glänzen bringen?

 · 
Gepostet: 13.03.2019 - 00:27 Uhr  ·  #23
Zitat geschrieben von Entevauler

Moin.

Danke, das ist mir leider auch zu teuer. Dann mal doch einwachsen oder so.

Gruß Maik

Das wird auch nur so eine Art Schutzwachs sein, der nach der Erhitzung und auftragen aushärtet.
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: LK Verden
Alter: 45
Beiträge: 207
Dabei seit: 06 / 2014
Moped(s): Simson S50 B2 elektronik Bj. 1978, Simson KR51/1 H Bj.1979, Honda NTV 650
Betreff:

Re: Alufelgen zum glänzen bringen?

 · 
Gepostet: 13.03.2019 - 09:39 Uhr  ·  #24
Moin.

Ich habe noch eine Dose Carnaubawachs vom Discounter bei mir im Schrank gefunden. Das wird auch bei Hitze flüssig. Ich probiere das mal aus. :danke:
Ich bin zwar normal nicht so pingelig bei Preisen, zum Beispiel schwöre ich auf das Maguiars Lackreiniger und Hartwachs. Kostet auch mal eben pro Pulle 25€. Ist mir egal... aber 70 Euro + Versand ist etwas frech... :police:

Oder nach "Ludolf"-Art mit Kokosfett?? :D

Gruß Maik
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1071
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Alufelgen zum glänzen bringen?

 · 
Gepostet: 13.03.2019 - 12:20 Uhr  ·  #25
Zitat geschrieben von Entevauler

Moin.

Ich habe noch eine Dose Carnaubawachs vom Discounter bei mir im Schrank gefunden. Das wird auch bei Hitze flüssig. Ich probiere das mal aus. :danke:
Ich bin zwar normal nicht so pingelig bei Preisen, zum Beispiel schwöre ich auf das Maguiars Lackreiniger und Hartwachs. Kostet auch mal eben pro Pulle 25€. Ist mir egal... aber 70 Euro + Versand ist etwas frech... :police:

Oder nach "Ludolf"-Art mit Kokosfett?? :D

Gruß Maik


Dann hast Du noch keine Alu-Teile Hochglanz verdichten lassen. Für 2x Ventildeckelkopf und Soziushaltegriff war der Preis je nach Firma zwischen 80-270€. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen: Spiegelblank. Ich hatte dann mal versucht, ob es mit "Elsterglanz" geht das noch nachzupolieren. Ging nicht bzw. wurde das Tuch nicht mehr "dunkel" beim nachpolieren. Wichtig: die Teile dürfen vorher nicht Glasperlen o.ä. gestrahlt werden. Sonst erreicht man keinen "Tiefenglanz". Gr.
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: LK Verden
Alter: 45
Beiträge: 207
Dabei seit: 06 / 2014
Moped(s): Simson S50 B2 elektronik Bj. 1978, Simson KR51/1 H Bj.1979, Honda NTV 650
Betreff:

Re: Alufelgen zum glänzen bringen?

 · 
Gepostet: 15.03.2019 - 13:28 Uhr  ·  #26
Moin.

Ich habe Felgenhörner, Motordeckel, Naben und Ankerplatten mit einem Bohrmaschinenaufsatz und Polierset poliert. Sicherlich nicht wirklich hochglanzverdichtet...aber war halt auch eine Kostenfrage. Natürlich ist das viel besser und haltbarer.

Elsterglanz hatte ich mal. Für Alu taugt das in meinen Augen nicht die Bohne. Ich nehme Autosol metal-polish aus der Tube. Um Längen besser! Mit Arbeit wird das wieder. Aber es geht ja eigentlich um Erhalt des Glanzes.

Gruß Maik
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rosenheim
Alter: 32
Beiträge: 2146
Dabei seit: 05 / 2012
Moped(s): S51 Vape
Betreff:

Re: Alufelgen zum glänzen bringen?

 · 
Gepostet: 19.03.2019 - 20:46 Uhr  ·  #27
Zitat geschrieben von Entevauler

Moin.

@Blubb: Wo bekommste das her? Ich finde nur Shops aus den USA. Da ist mir der Versand echt zu teuer.

Gruß Maik


Als ich das damals gekauft habe gab es noch einen deutschen Importeur. Bei dem hat man die Dose für 50€ bekommen. Das Zeug ist aber extrem ergiebig. Scheinbar ist es mittlerweile nicht mehr einfach zu haben. Vielleicht findest du ja Restdosen bei Kleinanzeigen oder so. Ich werd meine wohl noch behalten....
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.