Meine S50N

Im Fundzustand

 
Stachelbeerpflücker
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Unterfranken
Alter: 45
Beiträge: 261
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): 1975 Simson S50 N ; 1978 S50 B1; 1985 Simson SR50 B3 Vorserie/Versuchsfahrzeug
Betreff:

Meine S50N

 · 
Gepostet: 17.07.2017 - 18:24 Uhr  ·  #1
So da will ich die "Heilige" mal vorstellen.

Wie bereits in der Laberecke geschrieben, eine S50 N aus dem ersten Jahrgang also 1975.
Zündung ist eine Unterbrecherzündung mit außenliegender Zündspule scheint sogar zu funktionieren.

Zustand: alle erdenklich Buchsen, Telegabel und Stoßdämpfer verschlissen. Die Gabel ist aber an den Tauchrohren noch dicht.
Ansonsten wurde sie irgend wann einmal von einem der Besitzer auf den B Standart hochgerüstet und weil er schön aussieht mit einem Elektronik Limadeckel inkl. Enduroauspuff versehen.

Die Felgen sind original aber nicht von der N, da diese wohl schon 1975 den besitzern reihenweise um die Ohren geflogen sind wegen der Einfachspeichen. Die obligatorischen Sektkorken links und rechts an den Griffenden hat sie natürlich auch. Selbstverständlich original DDR!

Momentan hab ich noch Probleme sie am laufen zu halten, sie nimmt schlecht gas an und der "neue" Bingvergaser läuft aus. Sprit ist ok Super in 1:25 zu Sicherheit weil sie eben sehr lange gestanden hat.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: DSCN0084.JPG
Dateigröße: 123.73 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 2333
Dateiname: DSCN0087.JPG
Dateigröße: 135.11 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 2257
Dateiname: DSCN0089.JPG
Dateigröße: 133.85 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 2106
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 193
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): S51/1B, Bj. 1989; S50B2, Bj. 1977 mit einigen Veränderungen (z.B. M541)
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 18.07.2017 - 08:47 Uhr  ·  #2
Glückwunsch!

Was hast du damit vor? Da du schon auf der Suche nach dem Reflektor bist, gehe ich davon aus, dass du sie in den '75er N-Originalzustand versetzen willst oder?

Ist da ein Startvergaserhebel am Zylinderkopf angeschraubt?
Simmifahrer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Sachsen Anhalt
Alter: 22
Beiträge: 389
Dabei seit: 02 / 2015
Moped(s): S51 B2-4 [Vape] , S50B [Vape] ,Sr50B3 mit 12v Unterbrecher , Mz Etz 250 Deluxe
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 18.07.2017 - 09:55 Uhr  ·  #3
Sieht ja fast genau so aus wie ich damals meine s50 bekomme habe.
Der startvergaserhebel am zylinderkopf sieht nach mz ts aus.
Stachelbeerpflücker
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Unterfranken
Alter: 45
Beiträge: 261
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): 1975 Simson S50 N ; 1978 S50 B1; 1985 Simson SR50 B3 Vorserie/Versuchsfahrzeug
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 18.07.2017 - 10:45 Uhr  ·  #4
Ja einer der Vorbesitze hatte ein Faible für TS Teile an der Simson. Die ganzen Lenkerarmaturen sind entweder von der TS oder sogar von der ES. Der Chokehebel ist in das Loch vom Dämpfungsgummi geschraubt, funktioniert auch.

Ich plane eine Komplett Restauration in 99% Original. Die original Räder tue ich mir aber nicht an, dass ist sogar mir zu gefährlich. Ansonsten habe ich fast alle Teile schon da inkl. der Zündung mit innenliegender Spule.

Vor kurzem habe ich in der Bucht den Batteriekasten gefunden für die Hupe, mit 49 Euro sehr teuer
man muss aber erstmal einen bekommen!

DDR Auspuff habe ich, den kompletten Kabelbaum ( Bäumchenchen), Klemmleiste, N-Schwinge, N Obergurtstreben und ein Rücklicht sind auch schon da.

Der original Tank hat einen Riss an der Befestigungslasche, ist somit undicht. Der Tank auf dem Bild ist nur der Ersatztank.

Ich mache hier wenn die Restauration losgeht einen Extra Thema auf in dem das alles mit Bilder dokumatiert wird wenn Conny und Thyr da nichts dagegen haben.

Bis denn denn
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 193
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): S51/1B, Bj. 1989; S50B2, Bj. 1977 mit einigen Veränderungen (z.B. M541)
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 19.07.2017 - 12:45 Uhr  ·  #5
Sehr cool,
die 75er hatte sogar einen anderen Kupplungsdeckel, aber das weißt du sicher schon.
Stachelbeerpflücker
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Unterfranken
Alter: 45
Beiträge: 261
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): 1975 Simson S50 N ; 1978 S50 B1; 1985 Simson SR50 B3 Vorserie/Versuchsfahrzeug
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 19.07.2017 - 16:03 Uhr  ·  #6
Kupplungsdeckel ist original wie der Motor. ( Nummerngleich) Nur der Deckel zur Lima/Kettenritzel ist gegen einen 78er Elektronik getauscht worden.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 44
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20958
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 19.07.2017 - 19:47 Uhr  ·  #7
Zitat

Ich mache hier wenn die Restauration losgeht einen Extra Thema auf in dem das alles mit Bilder dokumatiert wird wenn Conny und Thyr da nichts dagegen haben.

Das kannst du auch in diesem Thema fortführen, da hat keiner was dagegen.
Forenveteran
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kleinmachnow bei Berlin
Alter: 43
Beiträge: 4683
Dabei seit: 12 / 2009
Moped(s): Star SR4-2/1 Bj.:´69 mit Vape-Zündung; S51N Bj.:´87 mit 4-Gang-Motor mit LT60 Reso-Zylinder, digitalen Koso-Instrumenten, Blinkeranlage, Zadi-Zündschloss, Vape-Zündung und Alarmanlage; SR50/1C Bj.:´86 mit Vape-Zündung, 60ccm-Zylinder und E-Start
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 19.07.2017 - 20:19 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Ronny HC63
Vor kurzem habe ich in der Bucht den Batteriekasten gefunden für die Hupe, mit 49 Euro sehr teuer
man muss aber erstmal einen bekommen!


Hätte ich das gewusst, hätte ich die Dinger aufgehoben. So einen Batteriekasten hättest du von mir geschenkt haben können. Hab neulich erst 10 Stück davon weggeschmissen.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1274
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 19.07.2017 - 23:39 Uhr  ·  #9
Stachelbeerpflücker
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Unterfranken
Alter: 45
Beiträge: 261
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): 1975 Simson S50 N ; 1978 S50 B1; 1985 Simson SR50 B3 Vorserie/Versuchsfahrzeug
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 20.07.2017 - 10:36 Uhr  ·  #10
Das ist der Batteriekasten.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: DSCN0095.JPG
Dateigröße: 127.87 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 1905
Forenveteran
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kleinmachnow bei Berlin
Alter: 43
Beiträge: 4683
Dabei seit: 12 / 2009
Moped(s): Star SR4-2/1 Bj.:´69 mit Vape-Zündung; S51N Bj.:´87 mit 4-Gang-Motor mit LT60 Reso-Zylinder, digitalen Koso-Instrumenten, Blinkeranlage, Zadi-Zündschloss, Vape-Zündung und Alarmanlage; SR50/1C Bj.:´86 mit Vape-Zündung, 60ccm-Zylinder und E-Start
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 20.07.2017 - 15:53 Uhr  ·  #11
Genau den meinte ich.
Stachelbeerpflücker
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Unterfranken
Alter: 45
Beiträge: 261
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): 1975 Simson S50 N ; 1978 S50 B1; 1985 Simson SR50 B3 Vorserie/Versuchsfahrzeug
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 20.07.2017 - 20:09 Uhr  ·  #12
Die sind superselten und entsprechend teuer. Jetzt weist Du was du da wech geschmissen hast, aber mach dir nix draus. Ich habe Elektronik Zündungen weggeschmissen und meine Simson mitte der 90ziger verschenkt.
Forenveteran
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kleinmachnow bei Berlin
Alter: 43
Beiträge: 4683
Dabei seit: 12 / 2009
Moped(s): Star SR4-2/1 Bj.:´69 mit Vape-Zündung; S51N Bj.:´87 mit 4-Gang-Motor mit LT60 Reso-Zylinder, digitalen Koso-Instrumenten, Blinkeranlage, Zadi-Zündschloss, Vape-Zündung und Alarmanlage; SR50/1C Bj.:´86 mit Vape-Zündung, 60ccm-Zylinder und E-Start
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 20.07.2017 - 20:35 Uhr  ·  #13
Für mich hatten die Teile keinen Wert, ich kenne auch keinen der so ein Teil jemals gebraucht hätte, auch auf Treffen habe ich niemanden kennengelernt. E-Zündungen sowie U-Zündungen fliegen bei mir und meinen privaten Kunden generell raus, da hatte ich und meine Kunden einfach immer zu viel Ärger mit.
Mopeds verschenken oder zum Schrott zu bringen war kurz nach der Wende ja leider Gang und Gäbe. Ich hab 1994 mit einem Freund einen Haufen von ca. 20 Mopeds im Wald gefunden.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1274
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 20.07.2017 - 22:46 Uhr  ·  #14
Ich habe jetzt erst wieder eine 12V E- Zündung in eine S50 N verbaut. Wünsch des Besitzers
Bis auf Polrad alles Neuteile.
Neuen oder gut gebrauchten Batterie Kasten sucht er auch.
Aber 50€ ist der Kasten ihn nicht Wert, mir auch nicht.
Stachelbeerpflücker
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Unterfranken
Alter: 45
Beiträge: 261
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): 1975 Simson S50 N ; 1978 S50 B1; 1985 Simson SR50 B3 Vorserie/Versuchsfahrzeug
Betreff:

Re: Meine S50N

 · 
Gepostet: 21.07.2017 - 09:15 Uhr  ·  #15
ckich, 50 Euro ist klar zu teuer, aber das ist eben Marktwirtschaft. Er hatte den Batteriekasten, ich wollte ihn unbedingt haben. Mein vater hat auch gesagt "du hast ne Meise" soviel Geld dafür auszugeben. O-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.