Alarmanlage 6V Eigenbau

Arduino & Killerhupe

 
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 38
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 186
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2
Betreff:

Alarmanlage 6V Eigenbau

 · 
Gepostet: 07.03.2018 - 18:27 Uhr  ·  #1
Hallo allerseits,

da ich keine Alarmanlage für eine 6V Batterie entdeckt habe, habe ich mir selber eine gebaut. Über die Parkstellung am Zündschloss wird sie aktiviert. Damit die "Killerhupe" auch in Parkstellung trötet, muss sie (bzw. das Relais) am Zündschloss noch gebrückt werden. Im Programm ist eine kleine Verzögerung eingebracht, so dass der Alarm nicht direkt losgeht, wenn ich den Schlüssel in das Zündschloss hineinstecke.

Verbaut ist ein Beschleunigungs- und Gyrosensor. Das Programm wird über einen Microcontroller gesteuert, so dass ich die Empfindlichkeit des Auslösers selber justieren kann. Das Gehäuse dafür (und somit der feste Einbau) müssen noch ein bißchen auf sich warten lassen. Die Platine ist aber fertig gelötet und die Verkabelung am Moped steht auch, so dass nur noch der 3-polige Stecker verbunden werden muss. :police:

Falls sich jemand dafür interessiert, habe ich meinen Aufbau mit angehängt. Da ich am Code lange getüftelt habe, möchte ich den nicht veröffentlichen. Wer sich damit einigermaßen auskennt, wird das aber schnell hinbekommen.
Auf der fritzing Grafik ist statt der Mopedbatterie ein 9V Block dargestellt. Ansonsten ist da nur ein "Standalone Arduino" aufgebaut, ein Transistor, der das Relais der Hupe schalten kann (ca. 0,3A) und ein Low DropOut Spannungsregler, der die nominellen 6V der Batterie auf knapp 5V runterregelt ... joa, ich glaube das war´s im Großen und Ganzen auch schon :roll:
Eine genaue Liste der verwendeten Teile werde ich noch nachreichen.

Viele Grüße,
Faddi
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Alarmanlage_S51-LDO  … tine.jpg
Dateigröße: 509.94 KB
Titel: Alarmanalge 6V (S51)
Information:
Heruntergeladen: 1005
Dateiname: Platine.jpg
Dateigröße: 339.98 KB
Titel: Platine
Information:
Heruntergeladen: 881
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1772
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Betreff:

Re: Alarmanlage 6V Eigenbau

 · 
Gepostet: 08.03.2018 - 19:54 Uhr  ·  #2
Nicht schlecht... programmieren sollt man können.
Ich hätte das nur "analog" mit nem Quecksilberkontakt oä. und ein bissl "Hühnerfutter" hinbekommen.
Für die Betriebssicherheit denke ich, daß es auf Dauer besser ist auf 12V Bordspannung umzurüsten.

ciao Maris
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 38
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 186
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2
Betreff:

Re: Alarmanlage 6V Eigenbau

 · 
Gepostet: 09.03.2018 - 20:40 Uhr  ·  #3
Hallo,

mit 6V ist aber auch ... "spannend" :D

Hier noch die Bezeichnungen der Bauteile im Bild.

Viele Grüße,
Faddi
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Alarmanlage_S51-LDO  … tine.jpg
Dateigröße: 582.54 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 896
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.