SR50 B4 wenn warm kein Start

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

SR50 B4 wenn warm kein Start

 · 
Gepostet: 25.03.2019 - 11:03 Uhr  ·  #1
Moin Moin,

bin nach langer Abstinenz wieder bei einem Simson SR 50 B4 gelandet, der eigentlich perfekt läuft und gut anspringt so lange er kalt ist, nach ein paar Kilometern Fahrt und folgendem Stop, lässt sich das Fahrzeug erst wieder starten wenn es komplett kalt ist. Ich spiele mit dem Gedanken falls die Zündanlage schuldig ist diese zu tauschen aber was kann ich wo wie messen mit meinem Multimeter um zu wissen ob es wirklich die Zündanlage ist oder nicht vielleicht doch der nichtabdichtende Startvergaser der Übeltäter ist.

MfG
Daniel
Thoti
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20325
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: SR50 B4 wenn warm kein Start

 · 
Gepostet: 25.03.2019 - 11:29 Uhr  ·  #2
Moin,

Wie sieht die Zündkerze aus ? Rehbraun, schwarz oder grau ?
Zündkerze zu niedriger Wärmewert ?
Ggf. mal eine 280er oder NGK B8HS probieren.

Falls im Problemfall kein Zündfunke feststellbar ist,
dann könnte auch der Kondensator durch sein.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Re: SR50 B4 wenn warm kein Start

 · 
Gepostet: 25.03.2019 - 14:30 Uhr  ·  #3
ich werd mir am WE den Fall nochmal genau anschauen und dann hoffentlich weitersehen.
übrigens komme ich aus Plau am See, kommst du aus Röbel oder Waren ?

MfG
Thoti
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20325
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: SR50 B4 wenn warm kein Start

 · 
Gepostet: 25.03.2019 - 16:33 Uhr  ·  #4
Röbel, aber psst, nicht verraten :D
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Re: SR50 B4 wenn warm kein Start

 · 
Gepostet: 26.03.2019 - 12:22 Uhr  ·  #5
auf keinen Fall

wo bekomme ich für den Fall der Fälle eine passende Grundplatte für meien SR 50 und gibt es da verschiedene Grundplatten und Zündspulen oder hat der
SR 50 B4 immer die gleichen gehabt ?

MfG
Thoti
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20325
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: SR50 B4 wenn warm kein Start

 · 
Gepostet: 26.03.2019 - 19:43 Uhr  ·  #6
Hier --> https://www.simso-shop.de/Zuen…Bilux.html

Wichtig wäre die richtige Nummer der Grundplatte 8307.10/4-100, egal wo man sie kauft.

Über Vape- oder Powerdynamo-Umrüstung nachgedacht ? Lohnt sich bei uralter U-Zündung eigentlich immer.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

wäre wirklich angebracht

 · 
Gepostet: 28.03.2019 - 10:15 Uhr  ·  #7
bei Vape bin ich ja schnell bei 200€ + x und Powerdynamo war mir eher noch nicht bekannt und dann bin ich bei 12 V Boardspannung und muss die
ganze Lichtanlage und Hupe auch neu machen ? Was kostet so ein Powerdynamo Set ?

MfG
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1054
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: SR50 B4 wenn warm kein Start

 · 
Gepostet: 28.03.2019 - 13:25 Uhr  ·  #8
In eine U-Zündung würde ich kein Geld mehr investiven, gerade weil die Kondensatoren wie Unterbrecher auch nicht mehr das sind was sie mal waren.
U-Zündung benötigen halt immer Pflege.
Glühlampen, Batterie, Blinkgeber wird alles für 12V benötigt.
Powerdynamo hier https://www.vape.eu/simson-sch…70-sr-5080
hier ist sie was günstiger https://www.ebay.de/itm/Simson…SwcR5bpPl2

Die Powerdynamo ist wie man sieht auch von Vape genauso die MZA-Vape von der meist die Rede ist wenn Simson-Fans von Vape sprechen.
Ich sehe die Powerdynamo als die eindeutig bessere.
Nur ein Stromkreis 100W DC im Gegensatz zur MZA Vape, die zwei Stromkreise 70W AC und 25W DC hat, was sinnlos ist und Nachteile hat.
Bei der Powerdynamo und vorhandener Batterie leuchtet Scheinwerfer/Rücklicht auch ohne Motorlauf, und Motordrehzahl unabhängig gleich hell.
Durch den Integriertem Glättungskondensator ist Technisch auch der betrieb ohne Batterie möglich.
LED Lampen die DC benötigen, können ohne weiteres verbaut werden sowie auch ein H4 Scheinwerfer usw.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

stärkeres Licht

 · 
Gepostet: 04.04.2019 - 11:46 Uhr  ·  #9
Kerze ist Rehbraun, und nach Wechsel der Kerze auf eine neue springt das Moped jetzt auch im warmen Zustand an, aber Vape kommt trotzdem rein alleine um irgendwann mal ordentlich Licht am Moped zu haben. H4 wäre nicht schlecht aber gibt es das für SR50 mit Zulassung ? Oder nofalss die originale runde HS1 Variante
für den SR50 aber wohl nur noch als Nachbau ohne Zulassung zu bekommen. Ein bekannter hat vom S51 noch einen originalen HS1 Scheinwerfer liegen, aber ich weiss nicht ob ich den Einsatz davon irgendwie in den SR50 einbauen kann. Also wer mir dazu Tips geben kann oder vielleicht noch Teile hat die mir weiterhelfen können, immer her damit ;-)

MfG
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Vape 3 eingebaut

 · 
Gepostet: 06.05.2019 - 11:34 Uhr  ·  #10
Moin Moin,

die Vape 3 ist jetzt eingebaut, das Moped läuft. Mit der Einstellung der Zündung tat ich mich schwer, dadurch das kein Keil mehr in der Kurbelwelle
steckt und ich nicht wusste wie ich den Kolben bei 1,8mm vor OT ( eingestellt mit Messuhr) blockieren kann brauchte es einige Anläufe und ich weiss nicht
ob es wirklich 1.8mm vor OT ist oder vielleicht nur 1,6mm vor OT. Soweit funktioniert alles, ausser alle 4 Blinker, da bin ich noch am forschen was da schief
ging.

MfG
Thoti
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20325
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: SR50 B4 wenn warm kein Start

 · 
Gepostet: 06.05.2019 - 19:57 Uhr  ·  #11
Zitat

dadurch das kein Keil mehr in der Kurbelwelle
steckt

Und warum keine neue Scheibenfeder verbaut ??
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

weil er nich benötigt wird ?

 · 
Gepostet: 13.05.2019 - 11:49 Uhr  ·  #12
in der anleitung steht drin ohne keil einbauen und auch die schwungscheibe lässt sich bei meiner 100w gleichstrom powerdynamo vape mit
keil micht montieren.

mfg
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Blinkerproblem immernoch

 · 
Gepostet: 18.05.2019 - 21:08 Uhr  ·  #13
Habe heute mal Spannung am Blinkgeber gemessen und Durchgang zur Batteriemasse geprüft. Spannung am Blinkgeber Steckplatz 49 liegt keine an trotz voller Batterie aber Masse hat Durchgang. Nach Direktanschluss von 12 Volt und Masse der Batterie an Steckplatz 49 und Masse des Vape Blinkgebers funktionierten die Blinker so wie sie sollten. Mit welchem Steckplatz der Klemmleiste ist das Kabel was an 49 des Blinkgebers geht zu verbinden oder soll ich mir 12 Volt von der Batterie holen ¿ Für schnelle Hilfe wäre ich dankbar.
Thoti
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20325
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: SR50 B4 wenn warm kein Start

 · 
Gepostet: 18.05.2019 - 21:40 Uhr  ·  #14
Das hat doch aber nun garnichts mit dem Warmstartproblem zu tun ??

Bitte pro Thema nur ein Problem, sonst gibts nur Durcheinander und Verwirrung.


Kurz und knapp:
-Sicherung prüfen
-Stromlauf --> Batterie Plus - 30 Zündschloss - 15/51 Zündschloss - 49 ELBA - 49a ELBA - 83 Blinkschalter ...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.