Typenschild und Papiere passen nicht zusammen

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 03 / 2020
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 07:05 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

möchte mich erst mal vorstellen. Ich heiße Stefan, bin 33 und kommen aus Franken.

Ich hab mir am letzten Wochenende meine erste Simson S51 zugelegt und bin da leider etwas zu blauäugig gewesen.

In der Anzeige stand das die Maschine neue KBA Papiere hat und auch bei der Besichtigung wurde mir dann diese vorgelegt. Verkäufer war Seriös, Sohn und Vater auch dabei und waren sehr freundlich.

Da alles einen sehr guten und wie gesagt seriösen Eindruck gemacht haben hab ich mir das Typenschild nur einen kurzen Augenblick angesehen und quasi überflogen.

Jetzt daheim und bei besserem Wetter hab ich mir alles nochmal genau begutachtet und festgestellt Typenschild und Papiere passen nicht zusammen. Typenschild sagt 517038X aus und die Papiere 617038X.
Man muss anmerken den 5er auf den Typenschild ist echt nur bei ganz genauem Hinsehen zu deuten. Aber das hilft ja nichts falsch ist falsch.

Hab ich mir hier nun eine Importmaschine zugelegt? Baujahr ist 1988 oder 1983 das erkennt man schlecht.

Bitte um Hilfe.
Stammgast
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Dem Herkunftsland der Simson...
Alter: 37
Beiträge: 125
Dabei seit: 10 / 2016
Moped(s): Aktuell nen sr 50 ehemal.ne s50,s51,kr51/2,sr50,mz ts150,etz150,yzf r7 und einen habicht...
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 07:08 Uhr  ·  #2
Hallo. Angaben(Typ, Farbe, Ausstattung etc) , bzw Bilder zum Fahrzeug könnten helfen. Mfg

vielleicht hat der Verkäufer auch beim beantragen unabsichtlich einen Fehler gemacht
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 03 / 2020
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 07:12 Uhr  ·  #3
Hallo,
S51B steht auf den Deckeln, Blinkern waren dran, Hupe auch, Farbe blau, Soziusrasten ja, 4 Gang.

Verkäufer meint wenn dann hat die KBA einen Fehler gemacht.
Stammgast
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Dem Herkunftsland der Simson...
Alter: 37
Beiträge: 125
Dabei seit: 10 / 2016
Moped(s): Aktuell nen sr 50 ehemal.ne s50,s51,kr51/2,sr50,mz ts150,etz150,yzf r7 und einen habicht...
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 07:27 Uhr  ·  #4
Aha.... Will meine Hand jetzt nicht ins Feuer legen, aber ne s51/b gab's original nicht in blau. Nur die n Modelle.... (Export verdacht) wenn ich mich irren sollte bitte korrigieren... Was für eine S51 b ist es?Was steht auf dem typschild? Wo ist die Hupe?Zündschloss vorhanden?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 03 / 2020
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 07:36 Uhr  ·  #5
Auf dem Typenschild steht nur S51. Zündschloss also das am Herzkasten hat sie. Hupe ist wenn man von drauf sitzt, rechte Seite am Tank.
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 54
Dabei seit: 07 / 2017
Moped(s): SR50 B4 Vape 12V
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 08:41 Uhr  ·  #6
Vergleich doch mal bitte die Nummer am Rahmen, denn die ist entscheidend!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 03 / 2020
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 08:49 Uhr  ·  #7
Rahmen und Nummer auf dem Typenschild stimmen überein. Jedoch diese beiden nicht mit den in den Papieren.
Anscheinend wurde auch was am Baujahr rumgeritzt, macht den Anschein als würde aus 1983 1988 gemacht.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 01 / 2020
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 09:46 Uhr  ·  #8
517XXXX würde grob zu 1983 passen, aber nur in etwa
617XXXX würde grob zu 1988 passen, aber nur in etwa, falls die kursierenden Listen stimmen.

 



Vielleicht hat der Verkäufer das wirklich nur falsch abgelesen und dann deswegen falsch beantragt.

Zeige doch mal ein Bild Deines Neuerwerbs und auch ein Bild des Typschildes.

(P.S.Die letzten 3 Stellen macht man sicherheitshalber immer unkenntlich)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 03 / 2020
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 11:07 Uhr  ·  #9
 
 


Anbei zwei Bilder.
Sieht mir aber fast auch danach aus das was am Baujahr gemacht wurde. Aus nen 83 ne 88.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 44
Dabei seit: 11 / 2019
Moped(s): SR4-1 M52KH BJ1969, S51/1 BJ1991, S51B2 BJ1980,
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 12:43 Uhr  ·  #10
Hallo Gemeinde,
eine 3 sieht anders aus (siehe 3 in der Fin). Das Typenschild ist also kein Fake.
Das blaue Tankset ist bestimmt umlakiert oder ein Neukauf. In der Qualität habe ich noch kein altes gesehen.
Würde neue Papiere beantragen und gut ist es. Vorher kann man ja noch bei der Polizei prüfen lassen ob ein Diebstahl vorliegt.
LG Andreas
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 03 / 2020
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 12:53 Uhr  ·  #11
Schau dir mal bitte den letzten 8er im Baujahr herangezoomt an. Der sieht doch von der linken Hälfte her anders aus als der vorletzte 8er.
Und Beispiel der 1er im Baujahr sieht auch anders aus als der in der FIN, d.h. die Zahlen sind hier nicht zu vergleichen bzw. Erkennt man hieran kein Fake.

Würde ja gerne einfach neue Papiere beantragen und gut ist es aber da das bei der KBA ja solange dauert min. Monate würde ich den Fall lieber vorher irgendwie richtigstellen.

Ganz vergessen zu erwähnen hab dazu auch noch cm50 auf den Rahmen, das war dann denk ich das letzte K.O. Ding oder?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 44
Dabei seit: 11 / 2019
Moped(s): SR4-1 M52KH BJ1969, S51/1 BJ1991, S51B2 BJ1980,
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 14:16 Uhr  ·  #12
das hatte ich,
dennoch stört mich das die 3 oben keinen Bogen hat.
Sondern ähnlich wie die 5 einen geraden Stich.
Das würde ich so als echt durchgehen lassen.
Zumindest glaube ich daran.
Wie hätte sonst der Strich oben an der 3 geglättet werden können.
Jetzt wäre die Fin am Rahmen interessant.
Das Lackset ist pillepalle.
LG Andreas
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 03 / 2020
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 14:30 Uhr  ·  #13
Hallo Andreas,

Typenschild und Rahmennummer stimmen überein. Wie gesagt hat der Rahmen eine Cm50 Markierung und die dazu gekommenen Papiere sagen statt der 5xxxx eine 6xxxx.

Gruß Stefan
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 01 / 2020
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 14:49 Uhr  ·  #14
Mach doch bitte auch mal ein Bild von der Rahmennummer mit CM....
Stammgast
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: ehemalige DDR
Alter: 49
Beiträge: 258
Dabei seit: 04 / 2016
Moped(s): KR51/1, KR51/2, S50 B1
Betreff:

Re: DDR Papiere oder Fake

 · 
Gepostet: 14.03.2020 - 14:50 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von MopedStef

Wie gesagt hat der Rahmen eine Cm50 Markierung und die dazu gekommenen Papiere sagen statt der 5xxxx eine 6xxxx.



Dann sollten doch alle Unklarheiten beseitigt sein.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.