Vergaser RZT RVFK 18CS mit LT 60 reso. Welche Hauptdüse

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 05 / 2019
Betreff:

Vergaser RZT RVFK 18CS mit LT 60 reso. Welche Hauptdüse

 · 
Gepostet: 21.05.2019 - 23:50 Uhr  ·  #1
Hallo,
ich hab nen neuen RZT RVFK 18CS Vergaser und nen lt60 reso. Jetzt meine Frage: welche Hauptdüsen benutze ich zum einfahren und nach dem einfahren? Was könnt ihr empfehlen?
Mfg
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 48
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21943
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Vergaser RZT RVFK 18CS mit LT 60 reso. Welche Hauptdüse

 · 
Gepostet: 22.05.2019 - 08:07 Uhr  ·  #2
Moin,
würde mit 85 beginnen und nach Kerzenbild hoch oder runter korrigieren.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1696
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Vergaser RZT RVFK 18CS mit LT 60 reso. Welche Hauptdüse

 · 
Gepostet: 22.05.2019 - 10:49 Uhr  ·  #3
Da der LT6ßccm Reso-Zylinder ein beschichteter Zylinder ist ( mit Hartchrom o.ä. ), wird der nur "warm gefahren " und dann " Feuer frei ". Einfahren braucht man so einen Zylinder nicht.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 05 / 2019
Betreff:

Re: Vergaser RZT RVFK 18CS mit LT 60 reso. Welche Hauptdüse

 · 
Gepostet: 22.05.2019 - 21:54 Uhr  ·  #4
okay danke erstmal für die Tipps. Echt ein großes Dankeschön. Ich denke ich fahre den Zylinder trotzdem um die 100km ein bevor ich komplett Feuer gebe aber danke für den Tipp.
Ich werde euch so schnell wie möglich bescheid geben wie es läuft.
MfG
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 2029
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur VEKAUFT
Betreff:

Re: Vergaser RZT RVFK 18CS mit LT 60 reso. Welche Hauptdüse

 · 
Gepostet: 22.05.2019 - 22:31 Uhr  ·  #5
Bin auch den ersten Tank vorsichtiger und mit 1:33 gefahren.
Fahre nur gutes Mischöl - meinen ersten Reso habe ich mit Addinol MZ406 bergab geschrottet.
Den zweiten hab ich erst nur mit Addinol Pole Position gefahren und dann später zu 1/3 mit MZ406 gemischt (ist ein klein wenig günstiger).

ciao Maris
Simmifahrer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Sachsen Anhalt
Alter: 24
Beiträge: 389
Dabei seit: 02 / 2015
Moped(s): S51 B2-4 [Vape] , S50B [Vape] ,Sr50B3 mit 12v Unterbrecher , Mz Etz 250 Deluxe , UAZ 3151
Betreff:

Re: Vergaser RZT RVFK 18CS mit LT 60 reso. Welche Hauptdüse

 · 
Gepostet: 05.06.2019 - 09:48 Uhr  ·  #6
ich habe eine 88er hauptdüse drin aber dafür noch die luftfiltermatte von rzt.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1696
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Vergaser RZT RVFK 18CS mit LT 60 reso. Welche Hauptdüse

 · 
Gepostet: 06.06.2019 - 12:44 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Simmifahrer

ich habe eine 88er hauptdüse drin aber dafür noch die luftfiltermatte von rzt.


Der RZT Pipercross-Tuning Luftfilter lässt weniger Luft wie ein FILU-Luftfilter ( alte Version, Umbau nach LT ) durch. Der Filterschaum ist recht dick und wenn das Filterelement noch voll Filteröl ist, dann ist der Luftdurchsatz noch geringer. Gr.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Spohla / bei HoyWoy
Beiträge: 22
Dabei seit: 03 / 2013
Betreff:

Re: Vergaser RZT RVFK 18CS mit LT 60 reso. Welche Hauptdüse

 · 
Gepostet: 24.04.2022 - 16:40 Uhr  ·  #8
Hallo, wollte auch mal fragen.
Hab den RZT RESO 60, RVFK 18 CS, RZT Luftfilter Matte und AOA2.
Welche Hauptdüse sollte ich fahren, bzw zur Grundeinstellung nutzen…
Es ist im Lieferumfang auch ein zweiter Düsenstock dabei…
Hat jemand eventuell die gleiche Konfiguration und kann mir nen Tipp zum Setup geben.
Danke.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1696
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Vergaser RZT RVFK 18CS mit LT 60 reso. Welche Hauptdüse

 · 
Gepostet: 26.04.2022 - 19:39 Uhr  ·  #9
Na ja, so ähnlich. RZT 18,5er RVFK Vergaser, Luftfilter Umbau, bearbeiteter LT60 Reso Zylinder, Resonanzauspuff. HD 88. Bei dir so zwischen 75-85.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.