[Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

[Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 26.08.2013 - 21:57 Uhr  ·  #1
Hallo Leute,

da ich meinen Motor gerade ausgebaut habe (vermutlich sitzt die Kurbelwelle schief) bin ich am Überlegen, ob ich wenn der Motor neu gelagert wird, gleich ein neues 5-Gang Getriebe einbauen lassen soll. Ich hab hier jetzt mal ein paar Threads durch gelesen, aber das hat mir bei meiner Entscheidung nicht wirklich weiter geholfen. Also die Asgangssituation ist Folgende:
Ich möchte in meine S51 die einen 60ccm Stino Zylinder hat ein 5-Gang getriebe einbauen lassen. Diese Getriebe gibt es bei hier im Forum bekannten Tunern (darf man Namen eigentlich nennen??) in verschiedenen Ausführungen. Was ich i.V.m. mit dem Getriebewechsel nicht machen will ist einen anderen Primärtrieb verbauen und auch kein kleineres oder größeres Sekundärritzel verweden. Das will ich alles original lassen. Ich erwarte auch nicht, dass ich durch den Austausch des Getriebes plötzlich 20 km/h schneller fahren kann. Ich möchte einnfach das alte 4-Gang gegen ein neus 5-Gang tauschen lassen, da es angeblich angenehm zu fahren ist durch die niedrigere Drehzahl im 5-ten Gang und dadurch der Verbrauch sinken soll.
Ich frage mich jetzt nur welche Ausführung ich nehmen soll. Also die mit langem ersten Gang halte ich für meine Situation für Blödsinn. Also bleibt die variante mit langem 5-ten Gang und kurzem 5-ten Gang. Was sagt ihr was ist davon am besten für meine Bedürfnisse geeignet?

Vielen Dank schonmal für Eure Kommentare!

Grüße Michael
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 48
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21927
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 26.08.2013 - 22:43 Uhr  ·  #2
Wenn du das Kettenritzel nicht verkleinern möchtest,
würde ich dir keines der 5-Gang-Getriebe empfehlen.

Das bringt auch ein gut laufender 60er Zylinder nicht, um damit ausdauernd gut zu fahren.
Nur ein sehr häufiger Gangwechsel wird die Folge sein.

Niedrigerer Verbrauch ??? Da du den Motor mit mehr Gas auf Touren halten mußt, steigt er eher.
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 26.08.2013 - 22:49 Uhr  ·  #3
Also meinst du, dass ich vorne ein kleineres Ritzel nehmen muss, damit mir ein 5-Gang Getriebe was bringt? Was habe ich für nen Effekt, wenn ich statt nem 15er Ritzel ein 14-er nehme? Soweit ich weiß, stimmt dann aber die angezeigte Geschwindigkeit des Tachos nicht mehr oder?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 48
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21927
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 26.08.2013 - 22:58 Uhr  ·  #4
Zitat
Was habe ich für nen Effekt, wenn ich statt nem 15er Ritzel ein 14-er nehme?


Der Motor dreht in den 4 Gängen schneller hoch und der 5. erhält etwas mehr Kraft.
Wäre dann aber auch nur das kurze 5-Gang.

Der Tacho stimmt dann nicht mehr, das ist richtig.
Hier empfehle ich immer eine Umrüstung auf Nabentachoantrieb,
so kann man mit den Kettenritzeln spielen, ohne den Tacho ständig umzubauen.
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 26.08.2013 - 23:04 Uhr  ·  #5
Ist der Umbau auf Nabentachoantrieb teuer?
Ich habe gelesen, dass die Übersetzung der Gänge beim 5-Gang von Gang 1-4 genau dieselbe ist wie beim originalen 4-Gang wo ist dann das Problem, wenn ich das Ritzel original lasse? Dass eben der 5te nur selten benutzt werden kann, da meinem Motor die Power fehlt?
Macht da ein Zahn am Ritzel so einen rießen Unterschied? Durch den einen Zahn weniger beschleunigt das Moped dann schneller nehme ich an? Und wie verhält es sich dann mit der Endgeschwindigkeit?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 48
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21927
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 26.08.2013 - 23:09 Uhr  ·  #6
Zitat

Ist der Umbau auf Nabentachoantrieb teuer?


http://www.simso-shop.de/Nach-…remse.html

Zitat
Durch den einen Zahn weniger beschleunigt das Moped dann schneller nehme ich an? Und wie verhält es sich dann mit der Endgeschwindigkeit?

Der Motor wird etwas durchzugsstärker, auch im höchsten Gang.
Die Endgeschwindigkeit bleibt bei einem Zahn weniger annähernd gleich bei etwas höherer Drehzahl im 4. Gang.

Du kannst gerne auch das lange 5-Gang einbauen, mußt dann eben mit verschiedenen Kettenritzeln spielen, bis sich dein gewünschter Fahrkomfort einstellt.
Nur mit dem 15-Zahn wird das nichts werden.
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 26.08.2013 - 23:31 Uhr  ·  #7
Ohje das scheint wohl komplizierter zu werden. Ich hab jetzt schon öfter gelesen, dass sich ein 5-Gang Getriebe merklich auf den Verbrauch auswirkt, der dadurch deutlich geringer werden soll. Das ist laut deiner Aussage nicht so?
Wenn ich nen Nabentacho einbau, was passiert dann mit dem alten Antrieb? Kommt der raus und das Anschlussstück am Limadeckel bleibt, oder gibts da ein Verschlusstück, dass mir da kein Wasser rein läuft?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 48
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21927
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 27.08.2013 - 16:45 Uhr  ·  #8
Das Plastestück am Ritzel läßt man weg und der Rest bleibt im Deckel.
Kann man aber auch entfernen und mit Weinkorken verschließen.
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 27.08.2013 - 16:55 Uhr  ·  #9
Ok. Jetzt bin ich mir aber immer noch nicht schlüssig, was ich für ein Getriebe ich nehmen soll :-). In einem anderen Thread habe ich gelesen, dass die Getriebe mit dem kurzen 5ten Gang nur einen Zahn mehr hat, was dann im 5ten Gang so wäre, wie wenn ich im 4ten Gang beim normalen Getriebe ein 16er Ritzel benutzen würde. Deshalb solle man lieber den langen 5ten Gang nehmen und dann ein 14er Ritzel mit der Folge, dass man mehr Anzug in den Gängen 1-4 hätte und einen "5ten Spargang" für den der Motor dann aber aufgrund des kleineren Ritzels immer noch genug Kraft hat und man eine schön niedrige angenehme Drehzahl im 5ten bekommt.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 48
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21927
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 27.08.2013 - 17:01 Uhr  ·  #10
Was hab ich dir denn gestern geschrieben ?

Zitat
Du kannst gerne auch das lange 5-Gang einbauen, mußt dann eben mit verschiedenen Kettenritzeln spielen, bis sich dein gewünschter Fahrkomfort einstellt.
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 27.08.2013 - 17:05 Uhr  ·  #11
Oh sorry da habe ich gepennt gerade. Vor lauter hin und her lesen und rum überlegen.
Welches Ritzel würdes du mir zu nem langen Getriebe empfehlen? Hast du selbst ein 5-gang Getriebe verbaut?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 48
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21927
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 27.08.2013 - 17:16 Uhr  ·  #12
Besorg dir ein 13er und ein 14er Ritzel und probier es aus.


Ich hatte kurzzeitig nen 70er Motor mit langen 5 Gängen auf der Werkbank,
Stino 70er Primärtrieb und 16er Ritzel, war so auch nicht wirklich fahrbar.
Vorteile gabs da nur bergrunter oder bei Rückensturm.
Ansonsten war Gasgeben und schalten angesagt 4-5-4-5-4-5-4-5-4-5-4-5 usw.
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 27.08.2013 - 17:19 Uhr  ·  #13
Hmm ok. Aber du meinst mit dem 13er oder 14er müsste es gehen? Hast du Erfahrung mit der Firma LT?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 48
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21927
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 27.08.2013 - 17:21 Uhr  ·  #14
Ja, müsste gehen.

Nein, mit LT habe ich direkt keine Erfahrung, kenne sie aber vom hörensagen.
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 61
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: [Erledigt]Welches 5-Gang Getriebe für S51 60ccm 2K Zylinder

 · 
Gepostet: 27.08.2013 - 17:27 Uhr  ·  #15
Ist es empfehlenswert da die Kurbelwellenlager machen zu lassen und dabei das Getriebe gleich mit? Ich sehe da den Vorteil, dass die mir dann gleich die Schaltung einstellen, was wohl ein wenig ne Fummelarbeit mit Feilen etc. sein soll
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.