Wenn man den Hals nicht voll bekommt

 
Nostra
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 418
Dabei seit: 12 / 2023
Moped(s): S51(60cm³) / S70
Betreff:

Wenn man den Hals nicht voll bekommt

 · 
Gepostet: 05.07.2024 - 00:37 Uhr  ·  #1
Meine Fresse, wenn man den Hals nicht voll bekommt.

Simtunol Classic Racing 2T - Mischöl von LangTuning
1 Liter 21,00 €

Und dann noch eher durchschnittliches Öl
Übertrifft die Standards API TC, TC+; ISO L-EGB und JASO FB

Mit Übertrifft sind noch lange nicht die nächst höheren Standards erreicht, würden sie es, hätte man das auch geschrieben.

Klasse Einsatzbedingungen
JASO FA 2 Takt Motor - Leichte Belastung
JASO FB 2 Takt Motor - Mittlere Belastung
JASO FC 2 Takt Motor - Mittlere Belastung und raucharm
JASO FD 2 Takt Motor - Hohe Belastung und raucharm
JASO MA 1 4 Takt Motor - Für Ölbadkupplungen geeignet
JASO MA 2 4 Takt Motor - Für Ölbadkupplungen geeignet, aber höherer Standard als MA1
JASO MB 4 Takt Motor - Nicht für Ölbadkupplungen geeignet, für Motorräder mit Trockenkupplung oder separat geschmiertem Getriebe


Wohingegen
4l Mannol 7201 2-Takt Snowpower
zu 16€
ein echtes Hochleistungsöl ist und über die erreichten Simtunol Normen nur müde lächeln könnte
Specifications
API TC+
JASO FD
ISO L-EGD


Für ISO gilt das Gleiche
ISO L-EGD stellt in diesen Prüfzyklen die höchsten Anforderungen, während JASO FA nur eine sehr einfache Schmierstoffqualität sichert.
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Südthüringen
Beiträge: 205
Dabei seit: 01 / 2020
Moped(s): S51 E4 1984
Betreff:

Re: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

 · 
Gepostet: 05.07.2024 - 08:14 Uhr  ·  #2
Darauf hat die 2-Takt Welt eh gewartet. Ich frage mich, wie wir ohne das Öl vom Jan überhaupt seit 50, 60 oder noch mehr Jahren überleben konnten und nicht schon nach 1m die Schüssel fest ging. Alle anderen gängigen Hersteller haben anscheinend schon mal überhaupt keine Ahnung. 😉

Gruß Frank.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1696
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

 · 
Gepostet: 05.07.2024 - 11:39 Uhr  ·  #3
Simtunol hört sich irgendwie nach Medizin an ?! Da war das Addinol Pol Position noch billig dagegen. Teuer sind auch die Grauguss Zylinder der neuen LT PRO Serie. Für 50 / 60ccm Zylinder die in Polen gefertigt werden, stark überteuert ( ca. 300€ ). Ein Schmitt 50/60ccm GST Zylinder kostet da zum Vergleich ca. 100€.
Nostra
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 418
Dabei seit: 12 / 2023
Moped(s): S51(60cm³) / S70
Betreff:

Re: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

 · 
Gepostet: Heute um 02:52 Uhr  ·  #4
Der Sachse verliert langsam auch den Verstand.
Insgesamt ist er erheblich teuer geworden, aber das hier toppt alles.
Wenn Gier Hirn frisst.
Hauptrahmen Rahmen schwarz S51 Enduro
1.282,90 €
Und dann noch ohne Straßenzulassung oder Gutachten.

Für den normalen hingegen will er nur 223,90€ und der hat sogar Teilegutachten.

Für die beiden beschissenen Enduro-Laschen will der also 1.059€ Aufpreis und das noch ohne Gutachten.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1696
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

 · 
Gepostet: Heute um 13:32 Uhr  ·  #5
Angeblich sind die teuren Rahmen bis 20PS freigegeben bzw. haben ein Gutachten bis 20PS Leistung.
Nostra
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 418
Dabei seit: 12 / 2023
Moped(s): S51(60cm³) / S70
Betreff:

Re: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

 · 
Gepostet: Heute um 16:02 Uhr  ·  #6
Der Enduro Rahmen hat nix, nur der normale hat ein Teilegutachten.
Aber offensichtlich liest man mit.
Gestern kostete der Rahmen noch die erwähnten 1.282,90 € und nun plötzlich 249€
Gestern warnte man auch noch das der Rahmen nicht für den Straßenverkehr zugelassen ist und nur für den Rennsport geeignet ist, das ist heute auch weg.
Man lässt den Kunden also ins offene Messer laufen, den Rahmen kriegst nie durch den TÜV, mangels Teile und Festigkeitsgutachten.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.