"Zündaussetzer" im Kalten zustand

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 02 / 2022
Betreff:

"Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 27.07.2022 - 15:20 Uhr  ·  #1
Tach, ich habe folgendes Problem: Wenn ich meine Simme im kalten Zustand ankicke, dann läuft sie die erste Minute oder mehr unrund. D.h sie setzt immer wenn sie im Standgas läuft kurz aus. Wenn ich dann fahre und so läuft sie wieder. Jedoch habe ich bedenken falls ich evtl Zündaussetzer habe und die dann doch mal während der fahrt sind ist das ja nicht so gut für den Zylinder. Also ich bin ratlos. Hatte jmd. von euch vlt ähnliche Probleme? Vlt. liegt es ja auch gar nicht an der Zündung oder so sondern am Vergaser, das komische ist halt nur dass es eben wirklich nur im kalten Zustand ist. Zündkerze habe ich gewechselt, Zündung ist eingestellt und den Vergaser habe ich auch gereinigt.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1302
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: "Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 27.07.2022 - 16:04 Uhr  ·  #2
Hallo,
na dann schreibe mal etwas: was für ein Moped, welcher Vergaser / HD, ZZP, Zylinder usw. ?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 02 / 2022
Betreff:

Re: "Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 27.07.2022 - 16:07 Uhr  ·  #3
Also S51 mit nem 50ccm sport zylinder einem BVF 16n1 11 Vergaser (Mit ZT Tuning upgrade kit) HD ist 78 ZZp ist 1,6mm v ot
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1302
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: "Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 27.07.2022 - 16:45 Uhr  ·  #4
Welche Zündung ist eingebaut ?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 02 / 2022
Betreff:

Re: "Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 27.07.2022 - 16:47 Uhr  ·  #5
Es ist eine Vape verbaut
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1302
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: "Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 27.07.2022 - 17:06 Uhr  ·  #6
Das übliche nachschauen/ überprüfen: Luftfilter, Auspuff frei, Schwimmerstand Vergaser, Schwimmernadelventil, ist der ZZP abgeblitzt worden, zusätzliche Masse von der Zündspule zum Motor gelegt, Zündkabel, Kerzenstecker, mal andere HD und Vergaser testen, usw.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 02 / 2022
Betreff:

Re: "Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 27.07.2022 - 17:14 Uhr  ·  #7
Ich werde es mal untersuchen, aber hast du evtl schon ein Verdacht was das sein könnte, dass es nur im Kalten zustand so ist?
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1302
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: "Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 27.07.2022 - 17:31 Uhr  ·  #8
Es könnte auch der Choke sein. Zu fest angezogen klemmt das Teil gerne. Der Chokeschieber läuft freigängig und die Bowdenzüge haben ca. 2-3 mm Spiel ? Was ist für ein Auspuff angebaut, Standart, AOA1 , 2 , Luftfilter ? Bei mir machte sich eine falsche HD Größe so bemerkbar: das Moped ist schlecht angesprungen und zum Anfang unrund gelaufen. Als der Motor warm war, ging es dann. Mit einer kleineren HD war es dann perfekt. Pobiere mal eine 74-76er HD aus. Falls Zündaussetzer kommen und das Moped tourt aus Vmax in Schrittgeschwindigkeit ab und geht nach einer Weile wieder, dann ist es ein Masseproblem der Zündung.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 02 / 2022
Betreff:

Re: "Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 27.07.2022 - 23:51 Uhr  ·  #9
Ja tatsächlich springt sie schlecht an. Hab aoa2 verbaut und Luftfilter ist Original (Hab ein paar lagen rausgenommen) . Jedoch ist die Umluftschraube fast ganz reingedreht als ich sie nach der Methode von 2radgeber abgestimmt habe. Deswegen bin ich nicht sicher ob sie evtl zu mager läuft wenn ich HD kleiner mache.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1302
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: "Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 28.07.2022 - 00:10 Uhr  ·  #10
Na ja, der Vergaser wird ja bei warmen Motor eingestellt. Standgasschraube etwas rein drehen, so dass das Standgas höher dreht, dann die Leerluftgemischschraube soweit rein / raus drehen bis die höchste Drehzahl erreicht ist. Dann die Leerlaufgemischschraube wieder 1/4 Umdrehung rein drehen und Standgasschraube je nach Standgasdrehzahl wieder heraus drehen. Ich würde mir einen Luftfilter mit mehr Durchsatz z. B. von Simmiprint de. einbauen. Was sagt den das Zündkerzenbild ? Richtung Rehbraun ? Du kannst ruhig die HD mal eine Nr. kleiner nehmen zum testen. Wie ist das Benzin Mischungsverhältnis ( 1:33, 1:50 ) ? Wurde die Zündung abgeblitzt ? Die Markierungen am Polrad stimmen oft nicht..
https://www.simmiprint.de/p/luftfilterpatrone-highflow
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 02 / 2022
Betreff:

Re: "Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 28.07.2022 - 00:14 Uhr  ·  #11
Züdnung wurde mit Zünduhr eingestellt , fahre 1:50 nach der Methode wie du s beschrieben hast habe ich den Vergaser eingestellt.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1302
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: "Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 28.07.2022 - 00:39 Uhr  ·  #12
Evtl. sind auch noch Rückstände im Vergaser? Mal alle Bohrungen mit Bremsenreiniger durchpusten. Probiere mal was und berichte: wenn der Motor warm ist und im Standgas tuckert, mal dann das Gas schnell bis zum Anschlag aufreissen. Was passiert dann, wie verhält sich der Motor dann ?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 02 / 2022
Betreff:

Re: "Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 03.08.2022 - 17:17 Uhr  ·  #13
Also jetziger Stand: Vergaser getauscht, Problem war immer noch da. Habe die Grundplatte mal ausgebaut und die Wiederstände gemessen die können es auch nicht sein. Zündkerze habe ich auch gewechselt und Problem bestand weiter. Ich bin ratlos, vorallem da eben da ein Zündfunke da ist aber wie gesagt immer Aussetzer da sind, beim fahren hatte ich aber jedenfalls keine merkbaren nur im Stand , sodass die Drehzahl kurz wegging. Woran könnte es noch liegen?
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1302
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: "Zündaussetzer" im Kalten zustand

 · 
Gepostet: 04.08.2022 - 12:16 Uhr  ·  #14
Na dann mal die Zündspule auswechseln und die Zündung zwecks ZZP abblitzen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.