Zylinder Kolbenfresser?

 
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 07 / 2023
Betreff:

Zylinder Kolbenfresser?

 · 
Gepostet: 22.07.2023 - 13:15 Uhr  ·  #1
Guten Tag,
gestern Abend bin ich mit meiner Simson gefahren, sie fing an sich komisch anzuhören und dann war die Leistung weg und sie ging aus. Ich habe dann heute mal den Zylinderkopf geöffnet und der Zylinderkopf hatte ein Schlag und die Kolben auch, wie man auf den Bildern sieht.
Wovon kann das kommen?
Muss ich mir ein neuen Kolben und neuen Zylinderkopf holen? Die Laufflächen des Zylinders sind in Ordnung.

Link zu den Bildern
https://we.tl/t-fccJvgav5D
Tex
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kürten
Beiträge: 30
Dabei seit: 07 / 2023
Moped(s): Quad Pelpi, Kinroad, S51
Betreff:

Re: Zylinder Kolbenfresser?

 · 
Gepostet: 22.07.2023 - 20:17 Uhr  ·  #2
Hallo,
Ich würde mal den Zylinder runter nehmen. Da könnte sich ein Kolbenring verabschiedet haben.
Runter muss er sowieso. Wie das Ausmass des Schadens ist, wirst du dann sehen.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1619
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Zylinder Kolbenfresser?

 · 
Gepostet: 22.07.2023 - 20:25 Uhr  ·  #3
Oder das Nadellager, Clips, Sicherungsring hat es entschärft.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.