ZT Tuningvergaser 16N1-11 GEN2 mit Kunststoffschwimmer

 
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Erzgebirge
Alter: 44
Beiträge: 1176
Dabei seit: 08 / 2011
Moped(s): 2x S51 B2-4 (1x orig. 6V und BVF, 1x VAPE mit H4-Lampe und BING), MHW/M2 Anhänger mit Blinkeranbau
Betreff:

ZT Tuningvergaser 16N1-11 GEN2 mit Kunststoffschwimmer

 · 
Gepostet: 05.06.2020 - 16:50 Uhr  ·  #1
Ich habe mir heute den o.g. Vergaser zugelegt, einfach weil ich das mit dem Kunststoffschwimmer und den anderen angepriesenen Vorteilen mal ausprobieren möchte. Ebenso bin ich mit dem Standardvergaser nie so richtig zufrieden gewesen. Das könnte aber auch an anderen Dingen liegen.

In Foren ist kaum etwas zu diesem (neuen) Vergaser zu finden, so dass ich hier mal ein paar Erfahrungen/Bilder einstelle.

Hier erst einmal die Bilderreihe:
 
 
 
 
 
 


hier der interessanteste Teil mit dem Kunststoffschwimmer:
 
 
 


Jetzt war ich so voreilig und habe die Vergasernadel und den Schieber mal raus genommen ohne darauf zu achten, ob die Nadel unter oder über dem Plättchen sich befinden muss.
Ich denke die Nadel muss noch durch das Abstandsplättchen (es hält ja die Nadel nicht selbst) gesteckt werden und die Nadel kommt damit noch etwas höher (fetterer). Würde ich die unter die Platte legen, kippelt das ja meines Erachtens. Was meint Ihr?

Die Nadel hängt ja bereits in einer Haltevorrichtung - hier übrigens in der mittleren Position. Welche Standard-Teillastnadelstellung (analog 4. Kerbe von oben beim Standard 16N1-11) hier gilt, geht leider nirgends hervor. Da werde ich beim Händler oder ZT wohl mal nachfragen. Ggf. kann hier mir ja jemand einen Tipp geben.

Schwimmer einstellen:
Die Liefereinstellung war weit von den 32,5mm entfernt. Der Schwimmer saß richtig auf. Die Kammern sind ca. 16mm auseinander - stimmt also. Die untere Einstellung von 28mm stimmte direkt - dies werde ich aber anhand der Sprithöhe und Vergaserwanne mit Schauglas noch prüfen.

Der Flansch ist plan und ein guter Vergleich zu meiner Anfrage hier.

Bin gespannt wie er sich macht...

Marcus
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1450
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: ZT Tuningvergaser 16N1-11 GEN2 mit Kunststoffschwimmer

 · 
Gepostet: 05.06.2020 - 17:02 Uhr  ·  #2
Hm, mit offen Luftausgleichskanal soll ein 16N1-11 sein ?
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Erzgebirge
Alter: 44
Beiträge: 1176
Dabei seit: 08 / 2011
Moped(s): 2x S51 B2-4 (1x orig. 6V und BVF, 1x VAPE mit H4-Lampe und BING), MHW/M2 Anhänger mit Blinkeranbau
Betreff:

Re: ZT Tuningvergaser 16N1-11 GEN2 mit Kunststoffschwimmer

 · 
Gepostet: 05.06.2020 - 19:24 Uhr  ·  #3
Hier noch der Herstellerlink:
https://zt-tuning.de/ZT-Tuningvergaser-16N1-11-GEN2

Ist damit ggf. das hier gemeint:
"geschlossenes Umluftsystem für 100% gefilterte Ansaugluft"

Ein legaler 16N1-11er ist es in diesem Sinne nicht, da: "maximale Unauffälligkeit dank "16N1-11" Aufschrift "
Da müsste ich den Kunststoffschwimmer in einen legalen übernehmen, dass müsste dann ok sein. Ich habe mal gelesen, dass es den Schwimmer auch mal einzeln geben soll - das ist aber schon länger her, so dass ich mir den Vergaser mal zugelegt habe.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1450
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: ZT Tuningvergaser 16N1-11 GEN2 mit Kunststoffschwimmer

 · 
Gepostet: 05.06.2020 - 23:27 Uhr  ·  #4
Geschlossen System also wie der RVFK16`CS.
Na wer hat da von wen abgeguckt ......

Mal eine Frage zum Kunststoffschwimmer, ist der aus Vollmaterial oder hohl ?
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Erzgebirge
Alter: 44
Beiträge: 1176
Dabei seit: 08 / 2011
Moped(s): 2x S51 B2-4 (1x orig. 6V und BVF, 1x VAPE mit H4-Lampe und BING), MHW/M2 Anhänger mit Blinkeranbau
Betreff:

Re: ZT Tuningvergaser 16N1-11 GEN2 mit Kunststoffschwimmer

 · 
Gepostet: 06.06.2020 - 00:18 Uhr  ·  #5
Der Schwimmer ist hohl. Besteht aus 2 Halbschalen (der Übergang ist mit einem Pfeil markiert), wie man hier hoffentlich sehen kann:
 


Interessant der Hinweis zum RVFK (kannte ich nicht): http://rzt.de/index.php?page=s…&Itemid=29

Kosten in dem Fall aber 70€ statt 45€ und ohne? Kunststoffschwimmer.

P.S: zur Nadel - dies ist ja analog zu einem ZT-Upgradekit. Dort kommt erst die Nadel mit dem Sicherungsclip in den Schieber und die Platte obendrauf. Die Nadel wird also nicht durch die Platte geschoben, so dass der Clip obenbaufliegt.
Siehe: https://youtu.be/AmBtQnpNo6U?t=464

EDIT - Ergänzung:

Beim Einbau habe ich soeben folgendes festgestellt: Der Vergaserüberlauf ist verschlossen mit einer Masse (vgl. 3. Bild, sieht fast wie eine Schraube aus)?! - wozu wird dann ein Vergaserüberlaufschlauch beigelegt? Da muss ich mal beim Händler/Hersteller nachfragen.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1696
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: ZT Tuningvergaser 16N1-11 GEN2 mit Kunststoffschwimmer

 · 
Gepostet: 06.06.2020 - 18:56 Uhr  ·  #6
An sich eine gute Sache. Kunststoffschwimmer, beschichteter Kolbenschieber, längere Leerlaufdüse, Ablassschraube zum leichteren Wechsel der HD, andere Nadel & Düsenstock, evtl. noch eine Dichtung in der Schraubkappe und ein Nut für die Feder ? Hauptsache der lässt sich gut abstimmen. Bei den CS / GS Vergasern so eine Sache......
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1450
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: ZT Tuningvergaser 16N1-11 GEN2 mit Kunststoffschwimmer

 · 
Gepostet: 06.06.2020 - 21:58 Uhr  ·  #7
@dad401
Danke für die Info

Der Kunstoffschwimmer ist hohl, na ich hatte Hoffnung der aus Vollmaterial ist
Dann hätte er ein entscheidenden Vorteil, er könnte nicht absaufen, aber so.....

Ist schon seltsam das die Vergaserentlüftung zu ist....
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Erzgebirge
Alter: 44
Beiträge: 1176
Dabei seit: 08 / 2011
Moped(s): 2x S51 B2-4 (1x orig. 6V und BVF, 1x VAPE mit H4-Lampe und BING), MHW/M2 Anhänger mit Blinkeranbau
Betreff:

Re: ZT Tuningvergaser 16N1-11 GEN2 mit Kunststoffschwimmer

 · 
Gepostet: 12.06.2020 - 21:17 Uhr  ·  #8
Also zur Entlüftung habe ich asap von ZT-Tuning eine Rückmeldung erhalten:
Die gehört nicht verschlossen. Mag irgendein Restzeug sein, was ich rauspoppeln kann (das ist auch weich).

Weiterhin folgende Info: der Schwimmer hat einen besseren Auftrieb, daher wurden mir folgende Grundwerte mitgeteilt: 25mm bzw. 30mm. Das merkt man auch an der Schauglasmethode - das Nadelventil schließt eher wenn man z.B. 28mm als Standardeinstellmaß nimmt.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1450
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: ZT Tuningvergaser 16N1-11 GEN2 mit Kunststoffschwimmer

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 15:17 Uhr  ·  #9
Na das ist ja Toll die Entlüftung zu und soll offen sein .
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.