Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Betreff:

Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 26.02.2020 - 20:32 Uhr  ·  #1
Hallo hoffe bin richtig wenn nicht bitte verschieben. ....
Problem: Sohnemann tritt seine S51 an und der Kickstarter bleibt unten hängen. Also hab ich das Problem gelöst und dazu eben die Welle,die Feder und den Mitnehmer gewechselt. Bei der Probefahrt bekomm ich den 3 Gang nur rein wenn ich richtig hochdrehe und den 4 Gang gibts gar nicht mehr. Habe nun alles schon 3 mal aus und eingebaut aber es hilft nichts... ich bin recht ratlos da ich selber ja nichts an der schaltung verstellt habe. Was könnte ich noch tun?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 27
Beiträge: 6
Dabei seit: 02 / 2020
Moped(s):
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 26.02.2020 - 20:42 Uhr  ·  #2
Bei mir lag das Problem beim 1. Gang ich habe es neu eingestellt und es ging wieder... einfach noch mal einstellen dann geht es wieder....
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 40
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 562
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 27.02.2020 - 09:00 Uhr  ·  #3
Moin,
vllt. solltest du deine Montage der Kickstarterwelle nach diesem Lehrvideo nochmal auf Richtigkeit prüfen. In der Beschreibung unterhalb des Videos kannst du direkt zu den entsprechenden Stellen springen, z.B. "Schaltung einstellen" bei ca. 34:20 Minuten...
Aber wie gesagt: Vorher vllt. nochmal die Montage prüfen, bevor du an der Schaltung rumstellst.

Viele Grüße und viel Erfolg,
Faddi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 29.02.2020 - 12:56 Uhr  ·  #4
Danke für eure Hilfe... hab den zusammenbau überbrüft und versucht die gänge nachzustellen. Dabei viel mir auf das ich das rad kaum drehen lässt wenn ich die kupplung ziehe und ein Gang eingelegt ist. Kupplung nachgestellt aber es ändert sich nix.. ist die nun defekt? Oh man ich wollt nur ne kickstarter welle ersetzen und nu geht nischt mehr
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 45
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21234
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, SR50 B4, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 29.02.2020 - 13:42 Uhr  ·  #5
Was wurde denn ales demontiert beim Wechsel der Welle?
Normalerweise ändert der Wechsel der Kickerwelle nichts an der Kupplungs- und Schaltungsmechanik.
Daher kann nur ein Montagefehler vorliegen, eventuell vergessene Bauteile ?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 29.02.2020 - 15:05 Uhr  ·  #6
Hatte das alles nach Anleitung aus und eingebaut,übrig geblieben ist nichts. Das einzige was mir aufgefallen war, meine schaltklaue ging etwas schwerer rein als auf den Viedeos. Aber an der Kupplung etc hab ich nichts gemacht. Und mittlerweile hatte ich alles 5 mal wieder drausen. Steh echt auf dem schlauch... beim versuch die gänge nachzustellen ist mir aufgefallen das ich das Gewinde ins gehäuse schieben konnte. Es kommt ja wieder raus beim kontern aber sollte sich das bewegen oder läuft da was schief
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 45
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21234
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, SR50 B4, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 29.02.2020 - 15:18 Uhr  ·  #7
Zitat

beim versuch die gänge nachzustellen ist mir aufgefallen das ich das Gewinde ins gehäuse schieben konnte. Es kommt ja wieder raus beim kontern aber sollte sich das bewegen oder läuft da was schief

Liegt schlichtweg daran, das du keinen Einstelldorn / Montagedorn benutzt oder ihn nur ohne Druck in der Welle hälst.

Zur Anleitung --> schaltung-richtig-einstellen-t26427.html
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 02.03.2020 - 05:59 Uhr  ·  #8
Es lag wirklich nur noch an der Feineinstellung. Das hat dann zwar einige Versuche gebraucht aber nun sind alle Gänge da.... Jetzt hängt zwar der schalthebel und springt nicht zurück aber das sollte kein problem werden. Ich danke euch nochmal für die Hilfe.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 45
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21234
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, SR50 B4, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 02.03.2020 - 09:09 Uhr  ·  #9
Zitat

Jetzt hängt zwar der schalthebel und springt nicht zurück

Motordeckeldichtung zu dünn, dickere Dichtung oder 2 Stück verwenden.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 03.03.2020 - 09:59 Uhr  ·  #10
Oh man die gute will mich echt ärgern... 2 Dichtungen verwendet- bleibt hängen. Nochmal Federn überprüft und alles was neu war nachgefettet- bleibt hängen... Ganghebel soweit es geht vom Gehäuse entfernt - bleibt hängen...es ist minimal aber ich muss den ganghebel erneut berühren das er in endstellung geht... ich hatte diese Feder erneuert kann es sein das sie nichts taugt? War aber sogar noch eine orginale laut verpackung....
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 40
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 562
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 03.03.2020 - 17:34 Uhr  ·  #11
Hi,
jetzt mal ganz doof gefragt - weil wundern tut mich bei Nachbauteilen tatsächlich nichts mehr:
Du hast ja die Kickstarterwelle getauscht, ne? Hat sie evtl. einen zu großen Durchmesser und bleibt an dieser Schalthohlwelle (oder wie die heißt) hängen??
Oder ist Kickstarterwellendichtring zu groß?
Oder ist die Feder einfach falsch eingehangen?

Viele Grüße,
Faddi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 04.03.2020 - 05:52 Uhr  ·  #12
Hmm das mit der Feder hab ich jetzt schon ein paarmal gelesen... wie kann man die falsch einbauen? Die "Öffnung" zeigt zur kupplung.... den rest werd ich heute einfach nochmal testen. An der Einstellungen der Gänge kann das nun aber nicht mehr liegen oder?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 45
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21234
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, SR50 B4, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 04.03.2020 - 09:29 Uhr  ·  #13
Nein.
Aber an der Kickerwelle. Grat dran oder krumm ?
O-Ring sitzt nicht korrekt oder ist zu groß.
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 40
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 562
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 04.03.2020 - 10:26 Uhr  ·  #14
Moin,
Zitat geschrieben von Faddi

Oder ist Kickstarterwellendichtring zu groß?

Ach, Mensch >_< :
Ich meinte natürlich den O-Ring. Thoti hat's aber auch schon geschrieben...

Zitat geschrieben von Fabian2

Hmm das mit der Feder hab ich jetzt schon ein paarmal gelesen... wie kann man die falsch einbauen? Die "Öffnung" zeigt zur kupplung....

Ich könnte mir vorstellen, dass die Feder zwar richtigrum und an der richtigen Stelle sitzt, sie aber einfach an der falschen Stelle oder nicht richtig eingehangen wurde, so dass sie daher nicht genügend vorgespannt ist?
Hier nochmal das Lehrvideo, ab 33:25 wird die Feder für den Schalthebel eingesetzt.

Zitat geschrieben von Fabian2

An der Einstellungen der Gänge kann das nun aber nicht mehr liegen oder?

Ziemlich sicher nicht

Viele Grüße,
Faddi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Betreff:

Re: Kickstarterwelle gewechselt/ schaltung defekt

 · 
Gepostet: 04.03.2020 - 18:46 Uhr  ·  #15
Haha kann geschlossen werden! Alles frisch danke für eure Hilfe.... Ps es war am Ende die Feder an der Schaltklaue, sie war nicht an ihrer richtigen stelle eingehakt... durch dummen zufall im viedeo gesehen... Danke nochmal
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.